Schloss Auel Boutique Hotel - Annette von Droste Hülshoff Zimmer
24 – Annette von Droste Hülshoff  (Dachstübchen – Einzelzimmer)

Machen Sie es sich gemütlich in diesem behaglichen Dach-Stübchen von Schloss Auel. Es wurde nach einer der größten deutschen Dichterinnen benannt: Annette von Droste Hülshoff. Sie sehen eine Schwarz-Weiß-Zeichnung ihres aufmerksam schauenden Gesichts an der Wand über dem Schreibtisch und werden vielleicht an den seinerzeitigen grünen 20-DM-Schein erinnert, den dieses Porträt zierte. Neben dem Bild der Dichterin hängt in einem kleinen Bilderrähmchen ihre berühmte Ballade „Der Knabe im Moor“.

Annette von Droste Hülshoff lebte von 1797 bis 1848 und war charakterisiert durch ihre kluge, bescheidene Persönlichkeit. Deswegen wird sie in Schloss Auel von der Eigentümerin sehr verehrt. Ganz in diesem Sinne vermittelt das Zimmer mit seiner breiten hellen Boiserie entlang des Bettes und mit den Tischlampen auf den imaginär gestapelten kleinen Büchern eine warme und wohlige Atmosphäre. Hier ist es beschaulich und still.

Erholen Sie sich gut in diesem liebevollen Dichterstübchen. Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Zeit hier bei uns in Auel.
Seien Sie herzlich willkommen

Auf den ersten Blick

Kategorie: Einzelzimmer | Standard
Größe: 25 qm
Bett: Kingsize Himmelbett
Blick: Schlosspark
Bad: Tageslicht-Badezimmer in italienischem Naturstein mit Badewanne und Dusche 

Menü