Karneval im Jahre 2021: Kein Getanze, kein Getaumel, kein Gebütze. Die Corona Pandemie beherrscht weiter unser soziales und kulturelles Leben. Eine wachsende Ungewissheit macht sich breit – ist ein Ende in Sicht? Oder müssen wir langfristig lernen mit dem Virus zu leben? Das Vergnügen bleibt jedenfalls auch im kommenden Monat außen vor.

Neue Zeiten bestimmen auch den Arbeitsalltag. Die Home Office Situation belastet die Familien, Partnerschaften leiden unter fehlenden Freiräumen – vielen fällt die Decke auf den Kopf.

Doch bitte, nur nicht aus Liebe weinen! Das Boutique Hotel Schloss Auel hat dafür eine Lösung geschaffen: Co-Working Deluxe – ein eigenes Office mit privatem Badezimmer im historischen Barockschloss. Verschiedene Hotelzimmer erwarten ihre Mieter mit einem prachtvollen Schreibtisch, schnellem Internet, eigenem Tablet und einer Sitzecke zum Entspannen. In der Bibliothek winken kostenfreier Café, Wasser und Obst aus eigenem Anbau. Und sollte es mal später werden? Die Schlossherren bekommen Übernachtungen zum attraktiven ‚Meet & Sleep‘ Preis.

Doch dies ist längst noch nicht alles. Denn Schloss Auel befindet sich inmitten einer 27-Loch Golfsportanlage, dem Golfclub Schloss Auel. Aus verschiedenen Fenstern blickt man direkt auf die Driving Range. So kann man die Mittagspause dazu nutzen, ein paar Bälle zu schlagen. Oder mit dem Angebot der kostenfreien Platzreife gleich ein neues Hobby beginnen. Und wie wäre es nach der Runde mit einer heißen Badewanne, bevor es wieder an die Arbeit geht? Klingt doch verlockend.

Nach und nach weicht das pulsierende, hektische Stadtleben dem Bedürfnis nach Natur, Entschleunigung und der Reduktion auf das Wesentliche. Der umliegende Wald und die Ländereien lassen auch Radler, Biker und Wanderer voll auf ihre Kosten kommen. Wildblüten- und Heilkräutergänge, Obst zum Selber pflücken und ein Hofcafé am offiziellen Wanderweg bieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Entspannungssuchende erwartet der Privat Spa und Kurse im Waldbaden, Meditation und Yoga. Sportfans steht das private Nordh® Forest Gym zum Training sowie der Kaminsaal zum Streaming von Sky Sport zur Verfügung. Ein vielfältiges gastronomisches Angebot sorgt für Abwechslung in der Mittagspause.

Das Pilot Projekt entscheidet sich vom bekannten Co-Working Konzept: Die privaten Büros sind monatlich und fest mietbar. Wer ein ,Shared Office‘ möchte, kann sich mit Partnern zusammen tun und das Büro im historischen Ambiente teilen. Für die repräsentative Begrüßung von Geschäftskunden stehen die Lobby, Bibliothek und historische Säle zur Verfügung.

Verkehrsgünstig gelegen zwischen Lohmar und Overath, nur 20 Minuten vom Flughafen Köln/Bonn sowie dem ICE Fernbahnhof Bonn/Siegburg stellt die ‚Perle des Rheinlands‘ auch logistisch ein Highlight dar. So sind Gäste aus aller Welt jederzeit perfekt angebunden.

Hier geht’s zum Co-Working Konzept –> Corporate Castle: Office Royale

Menü