Johann Caspar von Proff zu Menden Zimmer
18 – Johann Caspar von Proff zu Menden (Junior Suite)

Hereinspaziert! in diesem Deluxe Zimmer empfangen Sie „Frankreich’s Lilien“ in rostrot.
Erfreuen Sie sich an dem schönen Blick hinunter auf das einladende Brunnen-Rondell von Schloss Auel, hinüber zum Glockenturm. Wollen Sie etwas niederschreiben? In Ihrer Suite finden Sie einen Schreibtisch und zusätzlich einen kleinen Damen-Sekretär. Auch Ihr Laptop wird sich bestimmt gleich wohlfühlen. Eine erholsame Zeit verspricht Ihnen das herrschaftliche 4-Poster-Himmelbett mit seinem kostbaren Baldachin und rost-gold-farbendem Brokat.

In dieser Suite pflegte in der letzten Generation der Hausherr, Johann Adolf Freiherr von la Valette St. George, zu wohnen. Gewidmet wurde dieses Zimmer einem vorigen Hausherr: Johann-Caspar von Proff zu Menden, der Schloss Auel seine neue Form gab, indem er die Kapelle ein Stockwerk höher zog. Amen!
Seien Sie herzlich willkommen

Auf den ersten Blick

Kategorie: Doppelzimmer |Deluxe
Größe: 40 qm
Bett: Kingsize Himmelbett
Blick: Schloss Rondell
Bad: Tageslicht-Badezimmer in italienischem Naturstein mit Badewanne und Dusche 

Menü